Bericht: 35. Internationales Herbstschwimmfest in Heddesheim (29./30. 10. 2011)

15.11.2011 20:05

19x Edelmetall für SV Hellas Brühl

„Der Wettkampf war ein guter Start in die neue Saison“, resümierte Trainer Armin Habeth vom SV Hellas Brühl.
Auf der 25-Meter-Bahn beim 35. Intern. Herbstschwimmfest in Heddesheim wurden von den Schwimmern teilweise sehr gute Leistungen gezeigt. Der SV Hellas erkämpfte sich bei einer Veranstaltung mit 308 Aktiven aus 23 Vereinen insgesamt fünf erste, zehn zweite und vier dritte Plätze.
Besonders hervorzuheben sind die Schwimmer Nils Kirstetter Jhg. 1997 mit insgesamt 7mal Edelmetall. Er erreichte durch hervorragende Leistungen im Vorlauf das offene Finale über 50m Rücken und sicherte sich einen neuen Badischen Altersrekord, welcher bereits 6 Jahre Bestand hatte, in der Zeit von 28,03 Sekunden. In der Deutschen Bestenliste steht er damit auf Platz 2.
Oskar Ruffler Jhg. 2001, der jüngste der Mannschaft, erwischte ebenfalls ein gutes Wochenende und konnte auf seinem Konto zwei Gold- und drei Silbermedaillen verbuchen. In der deutschen Bestenliste steht er über 50 m Freistil in 32,52 Sekunden an siebter Stelle.
Mit drei Silber- und einer Bronzemedaille im Gepäck trat Pia Kehder Jhg. 2000 zufrieden den Heimweg an. Und außerdem wurden noch einige persönliche Bestzeiten erschwommen.

Platzierungen:
50 m Freistil:         (1997) 2. Nils Kirstetter, (2001) 1. Oskar Ruffler

50 m Brust:        2. Oskar Ruffler, 3. Nils Kirstetter

50 m Delphin:     2. Nils Kirstetter, 2. Oskar Ruffler, (2000) 2. Pia Kehder

50 m Rücken:         1. Nils Kirstetter (offenes Finale 2. Platz), (1993) 3. Pascal Willer

100 m Rücken:     1. Nils Kirstetter, (1996) 2. Florian Willer, 1. Oskar Ruffler, 2. Pia Kehder

100 m Lagen:         1. Nils Kirstetter, 2. Oskar Ruffler, 3. Pia Kehder

200 m Lagen:         (1995) 3. Carolin Klein, 2. Pia Kehder

 





Geschrieben von Christine Kirstetter
SV Hellas Brühl