Vorstufen einer Lizenzausbildung: Grundlehrschein bzw. Schülermentor

Vor Eintritt in eine 120 UE umfassende Ausbildung auf der ersten Lizenzstufe bietet der Badische Schwimm-Verband als Vorstufe eine nicht-lizenzierte Qualifizierung (Grundlehrschein und Schülermentorenlehrgang) an. Damit soll der Einstieg in die Vereinsarbeit und in das Ausbildungssystem des Verbandes (Lizenzausbildung) erleichtert werden.

 

• Grundlehrschein
• Schülermentoren-Ausbildung

 

Hiermit versucht der Badische Schwimm-Verband dem Prinzip der Teilnehmerorientierung stärker Rechnung zu tragen. Diese Lehrgänge werden zentral an den Sportschulen des Landes (Schülermentoren) oder dezentral in den Bezirken des Verbandes (Grundlehrschein) durchgeführt.

Ziele dieser Lehrgänge auf der Zertifizierungsebene sind:

 

• Verpflichtender Lehrgang als Zulassungsvoraussetzung zur Lizenzierungsebene (als Vor-Ausbildung)
• Zertifizierungslehrgang unterhalb des DSB-Lizenzierungssystems, z.B. Erstqualifizierung für Jugendliche zum Einsatz als Helfer/Assistent bei einem Übungsleiter/Trainer

 

a.) Grundlehrschein

Zulassung zur Ausbildung:

16 Jahre bei Beginn der Ausbildung
Nachweis der 1. Hilfe (8 Doppelstunden, nicht älter als 2 Jahre)


Nachweis der Vereinsangehörigkeit
Zahlung der Ausbildungsgebühr
Ausbildungsinhalte:
Rechte und Pflichten
1. Hilfe im und am Wasser
Wassergewöhnung (WWW)
Methodik/Psychologie
Techniken des Anfängerschwimmens
Prüfung
(2 UE)
(2 UE)
(6 UE)
(6 UE)
(12 UE)
(4 UE)
 
Prüfung:

Das Bestehen der Prüfung ist Grundlage für die Erteilung des Grundlehrscheins.


Form der Prüfung:
Die Prüfung besteht aus einer praxisorientierten Lernerfolgskontrolle, die während des Lehrgangs, spätestens aber zum Abschluss des Ausbildungslehrgangs, nachgewiesen wird. Dies ist:

 

• Eine Lehrprobe
• Eine Hausarbeit

 

Gültigkeit:
Der Grundlehrschein ist 4 Jahre gültig.


Fortbildung:
Fortbildungen werden je nach Bedarf eintägig durchgeführt, die Fortbildungen müssen kostendeckend bearbeitet werden. Voraussetzung für eine Verlängerung des Grundlehrscheins ist die Teilnahme an 12 UE in 4 Jahren

Lehrgangsdauer:
2 Wochenendlehrgänge

 

b.) Schülermentoren-Ausbildung

Informationen über die Geschäftsstelle des Badischen Schwimm-Verbandes

 

 

Die Ausbildung findet gewöhnlich im Herbst statt. Termine sind zur Zeit nicht bekannt.